Entwicklung des Büros

Das Ingenieurbüro Grohmann wurde im Jahr 1962 von Walter Grohmann sen. gegründet. Ziel war die Bearbeitung siedlungswasserwirtschaftlicher Objekte für kommunale Auftraggeber. Mit anfänglich kleinem Mitarbeiterstab konnten erste Aufträge im Bereich der Erschließung von Wasservorkommen sowie der Abwasserableitung zur Zufriedenheit der Auftraggeber abgewickelt werden. Die Ausdehnung des Auftragsbestandes und die damit verbundenen beengten Platzverhältnisse im angemieteten Büro machten es 1968 erforderlich, einen kombinierten Wohn- und Bürokomplex in Allendorf (Lumda) bei Gießen zu errichten, der für die damaligen Verhältnisse weitreichenden Platzansprüchen Rechnung trug.

Eine im Laufe der Jahre langsame Ergänzung des Tätigkeitsbereiches durch Maßnahmen im Bereich der Abwassserreinigung (unter anderem wurde eine der ersten Teichanlagen in Hessen durch das Büro geplant), des Wasserbaues und des Straßenbaues machten eine weitere Aufstockung des Mitarbeiterstabes nötig. In diesem Zusammenhang ist auch der Aufbau von Graphischen Informationssystemen in den Bereichen Wasserversorgung und Abwasserableitung für kommunale Auftraggeber zu nennen.

Der qualifizierte Mitarbeiterstab ermöglicht es, die Objekte in den genannten Tätigkeitsbereichen von der Planung bis zur Bauleitung, d.h. alle Leistungsphasen der HOAI im Hause zu realisieren.

Die im Rahmen der Objekte immer stärker zu berücksichtigenden ökologischen Belange werden in enger Zusammenarbeit mit hierfür spezialisierten Fachbüros abgewickelt, die durch ihre Kompetenz in diesem Bereich zu einer für alle Seiten optimierten Einbindung der Ingenieurbauwerke in unsere Natur beitragen.

Bei schwierigen grundbaulichen Maßnahmen oder im Bereich der Mess-, Steuer- und Regeltechnik komplexer Anlagen werden in diesem Bereich ebenfalls erfahrene Fachbüros hinzu gezogen.

Die technische Infrastruktur (EDV, Vermessung, etc.) ist mittlerweile auf einem sehr hohen Stand angelangt und durchdringt die Projektarbeit von der Grundlagenermittlung bis zur Objektbetreuung und Dokumentation. Sämtliche Planwerke werden digital erzeugt.

Seit dem 01.01.1998 hat die Ingenieurbüro Grohmann GmbH alle Rechte und Pflichten des Büros in Allendorf übernommen. Die Geschäftsführung ist ab diesem Zeitpunkt vom Gründer des Büros, Herrn Walter Grohmann sen., auf seinen Sohn, Herrn Dr.-Ing. Walter Grohmann übergegangen.